Archiv der Kategorie: Kalenderbild

Kalenderbild März 2020 – Erinnerungen an Aachen

Fotosammlung 9.2.by Welcher Aachener kennt unser Kalenderbild für den Monat März wohl nicht? Das Aachener Rathaus ist mehr als nur ein beliebtes Touristenziel oder ein wunderschöner Ort für die Eheschließung! Mitten im Herzen von Aachen wurde das Gebäude in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Allgemeines, Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild Februar: Ein Meilenstein aus der Gründungsgeschichte der RWTH Aachen

Kalenderbild Februar: Ein Meilenstein aus der Gründungsgeschichte der RWTH Aachen. Der Monat Februar wird geziert von einem Schriftstück aus unserem Bestand mit der Signatur 405 b. Es ist datiert vom 20. April 1870 und nichts Geringeres als das Verfassungsstatut der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild Januar: Echo der Vergangenheit – 150 Jahre RWTH Aachen

Der Kalender für dieses Jahr steht ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums der RWTH Aachen. Das Ziel war es, möglichst verschiedene Bilder auszuwählen, die unterschiedliche Facetten der RWTH widerspiegeln. Für den Anfang bot es sich an, ein Bezug zur Gründung der RWTH herzustellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild Dezember 2019: Krupp von Bohlen und Halbach – Ehrendoktor mit NS-Vergangenheit

Wer kennt die Weltfirma Krupp nicht? Am 18. Mai 1961 wurde schon dem zweiten Mitglied der Krupp-Familie, Alfried Krupp von Bohlen und Halbach, die Ehrendoktorwürde durch Rektor Winterhager und den Senat verliehen. 60 Jahre nach der Ehrendoktorverleihung seines Großvaters Friedrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild November: Winston Churchill zu Besuch in Aachen

Das Kalenderbild des Monats November zeigt Bundeskanzler Konrad Adenauer  und zu dem Zeitpunkt den ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill in einem Gespräch bei der Aachener Karlspreisverleihung 1956 im Rathaus. Im Zweiten Weltkrieg war Aachen die erste Stadt, die von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild Oktober: „27 000 Studenten in Aachen. Existenzkampf an den Hochschulen“

Auf unserem Kalenderbild für den Monat Oktober ist das Titelbild der Studentenzeitschrift „Aachener Prisma“ von November 1973 zu sehen. Das Bild zeigt eine Statue zweier Männer, die mit bloßen Körpern miteinander kämpfen. Der Untertitel darunter lautet: „27 000 Studenten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild September: Hildegart Pleus – Ein Paradigma für den Eintritt der Frauen in eine universitäre Ausbildung

Unser Kalenderbild zeigt den Personalbogen, der am 18.10.1903 in Mönchengladbach geborenen Hildegart Pleus. Sie war von 1946 bis 1965 als Professorin an der pädagogischen Akademie in Aachen tätig. Ihre Reifeprüfung legte sie nach ihrem Schulbesuch des Oberlyzeums in Lüdinghausen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Allgemeines, Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild August- Der Fall Schwerte- Schneider

Das diesmonatige Kalenderbild bildet die Umschlagseite eines Buches zum Fall Schwerte- Schneider ab. Hans Schwerte war von 1970- 1973 Rektor der RWTH Aachen. Gemeinhin war er als liberaler Professor der RWTH hochgeschätzt. Am 27.04.1995 wurde dieses Bild endgültig, durch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild Juli: Wespienhaus- ein schönes Gebäude aus dem alten Aachen

Auf unserem Kalenderbild des Monats Juli ist die Fassade vom Wespienhaus zu sehen, das an der Kleinmarschierstraße 45 / Ecke Heppionsgasse (Elisabethstraße) stand. Das Bild zeigt eine symmetrische Vorderfront im Maßstab 1:100. Leider sind wenige Informationen und Erinnerungen über das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderbild Mai: Als Student in Aachen wohnen

Als Folge des Krieges wurde der Wohnraum in Aachen knapp. Die Zahl der Studierenden nach Kriegsende stieg von 2000 auf 6000 an. Aus dieser Situation heraus entschloss sich die technische Hochschule dazu, ein Studentendorf zu planen. Damit sollte eine gute und preiswerte Unterkunft für die Studierenden geschaffen werden. Die Studierenden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kalenderbild | Hinterlasse einen Kommentar