Kalenderbild Januar: Chemisches Laboratorium und Super C

PräArch_Vitrine4_Obj3 Auf Google+ und Facebook stellen wir jeden Freitag ein Archivale aus unseren Beständen vor. Dieses Jahr werden am ersten “Bilderfreitag” des Monats die jeweiligen Bilder unseres Kalenders mit Hintergrundinformationen vorgestellt. Für Januar haben wir das Titelbild unserer jetzigen Ausstellung im Hauptgebäude “Architektur und Architekten an der RWTH” ausgewählt. Es soll den architektonischen Wandel im Kernbereich der RWTH verbildlichen. Denn dort wo sich heute das Super C über der Stadt erhebt, stand ursprünglich eines der ältesten Gebäude der RWTH, das alte Chemische Laboratorium (1875-1879). Leider wurde es im II. Weltkrieg fast vollständig zerstört. Das Chemische Laboratorium wurde noch nach einem Entwurf von Robert Ferdinand Cremer errichtet, der auch das Hauptgebäude der RWTH entwarf. Das Chemische Laboratorium wurde nach einem Entwurf von Franz Ewerbeck und Otto Intze errichtet. [Änderung vom 02.10.2015] Diese beiden Gebäude bildeten den Zentralbereich des königlichen Polytechnikums. In unseren Beständen befindet sich eine alte Karte, die Hauptgebäude und Laboratorium um 1900 zeigt (s.o.; Sig. 2.1.10b). Wir haben den Fotografen Andreas Mittelstädt gebeten, eine Aufnahme des Super C und des Hauptgebäudes aus demselben Winkel aufzunehmen wie das Bild aus der Jahrhundertwende. Durch das Übereinanderlegen der beiden Aufnahmen entstand das Titelbild der Ausstellung.Hauptgebäude_überlagert

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Angebote, Kalenderbild, Präsentationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.